Abrollbehälter Aufenthalt

Beschreibung

Abrollbehälter (AB; teilweise auch Abrollcontainer genannt) bezeichnet bei der Feuerwehr und anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben einen Wechselbehälter auf Basis von Abrollcontainer-Transportsystemen, den ein Wechselladerfahrzeug aufnehmen und zur Einsatzstelle transportieren kann. Ein Abrollbehälter ist bereits für einen bestimmten Einsatzfall ausgerüstet.

Eingesetzt werden kann er bei größeren Einsätzen zur Versorgung und Unterbringung der Einsatzkräfte, bei Wohnhausbränden zur kurzzeitigen Untebringung von evakuierten Anwohnern oder als mobile Wache bei größeren Veranstaltungen. Außerdem kann der Abrollbehälter auch bei Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr zur Unterbringung genutzt werden. Weiterhin wäre es auch denkbar bei größeren Einsätzen hier einen Besprechungsraum für die Einsatzleitung unterzubringen.

Ausstattung

  • Biertischgarnituren 
  • Standrohr 
  • Unter-/ Überflurhydrantenschlüssel
  • Verschiedene Verlängerungskabel
  • Setolite Aldebaran Smartline
  • Zeltheizung
  • Stromerzeuger
  • Löschdecke / Wolldecke
  • Faltpavillon + Zubehör
  • Feldbetten
  • Schaufel und Besen
  • Lichtmast GEROH
  • Feuerlöscher AB
  • Einbauküche mit Ausstattung
  • Adalit Handlampen
  • Werkzeugkasten
  • Klappstühle
  • Besprechungstisch
  • Monitor
  • Whiteboard

Bezeichnung

Die Bezeichnung AB-Aufenthalt bedeutet:

AB = Abrollbehälter

Funkrufname

Gerufen wird der WLF "Florian Waischenfeld 36-1 mit AB-Aufenthalt".