13. Kreisjugendfeuerwehrtag

in Waischenfeld

Am Samstag, den 13.10.2018 fand in Waischenfeld der 9. Kreisjugendfeuerwehrtag statt. 

Nach dem alle angemeldet und begrüßt wurden, konnten die Jugendlichen Ihr Feuerwehrtechnisches Wissen an mehreren Stationen unter Beweis stellen. 

 Zu den verschiedenen Übungen gehörten Schlauchleitungkuppeln, Gerätekunde, technische Hilfe, Löschangriff aber auch Schlauchkegeln, Kugelstoßen und ein Staffellauf. 

Am Nachmittag fand die Übergabe der Abzeichen für die erfolgreich abgelegten Übungen der Jugendleistungsspange und Flamme 2 & 3 statt.

Kreisjugendfeuerwehrwart Marco Meyer wurde für die gute Vorbereitung und Planung gelobt und einige Vertreter der Politik sprachen ein Grußwort.

Als Dank für seine jahrelange engagierte Jugendarbeit wurde Andreas Lindek mit dem Verdienstkreuz des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberfranken e.V. die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Oberfranken in Bronze überreicht, die von Kreisbrandrat Herrn Hermann Schreck verliehen wurde.

Einsatzübung in Breitenlesau

am 31.08.2018

Am 31.08.2018 wurden die Feuerwehren aus Waischenfeld, Nankendorf und Breitenlesau-Siegritzgerg zu einem Wohnhausbrand nach Breitenlesau alarmiert. 

Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um eine Einsatzübung handelt. Die Feuerwehr Breitenlesau-Siegritzberg baute als ersteintreffende Wehr eine Wasserversorgung mithilfe eines Unterflurhydrants und Standrohr auf. Währenddessen ging ein Trupp mit Atemschutzgeräten in das "brennende" Wohnhaus zur Personensuche vor. Zeitgleich trafen die Wehren aus Waischenfeld und Nankendorf ein, von denen jeweils ein Trupp mit Atemschutzgeräten in das Haus gingen. Außerdem waren die Waischenfelder mit der Drehleiter im Einsatz. 

Als Übungsbeobachter waren der zuständige Kreisbrandmeister aus Waischenfeld Herbert Neubauer und der Waischenfelder Bürgermeister Edmund Pirkelmann vor Ort.

 

Wir bedanken uns für die erstklassige Zusammenarbeit bei unseren Nachbarwehren.