Wechselladerfahrzeug mit Ladekran

Beschreibung

Wechselladerfahrzeuge (WLF) dienen dem Transport von austauschbaren Abrollbehältern mit feuerwehrtechnischer Beladung. Zur Aufnahme der jeweiligen Abrollbehälter ist das WLF mit einem Hakenlift ausgerüstet.

Ausstattung

  • Handleuchten
  • Handfunkgeräte
  • Warnwesten
  • Starthilfekabel
  • Wagenheber
  • Verbandskasten
  • Warndreiecke
  • Warnblinkleuchten
  • Kranfernbedienung
  • Werkzeug

Bezeichnung

Die Bezeichnung WLF-K bedeutet:

WLF-K = Wechselladerfahrzeug mit Ladekran

Funkrufname

Gerufen wird der WLF "Florian Waischenfeld 36-1".

Technische Daten

Baujahr:

2015

Typ:                      

MAN TGS 18.400

Aufbauhersteller:    

Hensel / Zanner Fahrzeugbau

Leistung:

192 KW

Besatzung:

1+1

Ladekran

 

Typ:

HIAB X-HIDUO 188

max. Hebeleistung:

4900 kg

Ausladung:

450 kg bei 17,4 m