Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Waischenfeld

Die ausführliche Geschichte der FF Waischenfeld finden Sie hier.

1872

Gründung

Im Jahre 1872 gründeten die ersten Männer die Freiwillige Feuerwehr Waischenfeld

1872
1948

Höchster Einsatz

forderte 1948 der Großbrand der Stadtmühle, bei dem es auch galt, das nahestehende Rathaus zu retten.

1948
1954

Fahnenweihe

Die erste Fahne wurde beschafft und eingeweiht.

1954
1968

Aufstieg zur Stützpunkwehr

Als einen weiteren Grundstein für den Aufstieg zur Stützpunktfeuerwehr des damaligen Landkreises Ebermannstadt darf man den Bau des Gerätehauses ansehen, welches im Jahre 1968 eingeweiht wurde. 

1968
1969

TLF 16/24

Anschaffung eines neuen Tanklöschfahrzeuges. Seit dem Einsatz im örtlichen sowie überörtlichen Bereich

1969
29. bis 31. Juli, 1972

100 Jahre FF Waischenfeld

29. bis 31. Juli, 1972
1972

Da nun Waischenfeld auch nach der damaligen Gebietsreform im Landkreis Bayreuth eine Stützpunktrolle innehatte, wurde seitens des Landkreises im Jahre 1974 der Ölschadensanhänger (ÖSA1) in Dienst gestellt. 

1972
1977

Anschaffung der ersten Rettungsschere

Daraufhin wurde wieder in Eigeninitiative von den Berliner-Wasserwerken ein Hanomag-Kastenwagen gekauft und zum Hilfsrüstwagen umgebaut. Daher konnte der Rettungssatz sehr effektiv eingesetzt werden, da man das Notstromaggregat schon während der Fahrt in Betrieb nehmen konnte.

1977
1988

neues Mehrzweckfahrzeug

1988
26. November, 1994

Löschgruppenfahrzeug 16/12

Am diesen Tag konnte man das neue Löschgruppenfahrzeug (40/1) einweihen, welches den Hanomag ablöste. Hierzu sei ebenso erwähnt, dass fast 10 % der Kosten durch die Vereinskasse beigesteuert wurden. Auch sei die Spende der Firma GEROH mit einem dreh- und höhenverstellbaren Lichtmast am Fahrzeugheck des Neuwagens nicht zu vergessen.

26. November, 1994
Mai, 1995

125 Jahre FF Waischenfeld

Rechtzeitig zum 125-jährigen Jubiläum vom 17.05. bis 19.05.1997 der Feuerwehr Waischenfeld, konnte 1996 eine Frauengruppe ins Leben gerufen werden.

Mai, 1995
Juni, 2002

ÖSA II

Durch die vielen Ölspuren in unserer Gemeinde wurde ein Anhänger (OSA II) für den VW-Bus mit Ölsperren, Ölbindemittel, Kehrmaschine und einem Streuwagen allein durch Eigenmittel der Vereinskasse angeschafft. 

Juni, 2002
Januar, 2006

Eintrag ins Handelsregister

Januar, 2006
Juli, 2006

Löschgruppenfahrzeug 20/16

Als Ersatzbeschaffung für das alte Tanklöschfahrzeug TLF 16/24 wurde das neue Löschgruppenfahrzeug LF 20/16 (40/2) mit einer neuen Rettungsschere eingeweiht und in Betrieb genommen. 

Juli, 2006
Dezember 2010

Drehleiter & Mehrzweckfahrzeug

Besonders stolz ist die Stützpunktfeuerwehr Waischenfeld auf die Anschaffung der Drehleiter (30/1). Sie wurde zusammen mit dem neuen Mehrzweckfahrzeug Ford Transit (11/1) eingeweiht. Dieser löst den alten VW-Bus (11/2) ab, der in die Jahre gekommen war.

Dezember 2010
Oktober, 2012

140 Jahre FF Waischenfeld

Oktober, 2012
Frühling 2014

Spatenstich

Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus im Norden Waischenfelds.

Frühling 2014
April, 2015

Umzug in das neue Feuerwehrhaus

April, 2015
September, 2016

Einweihung

Nach Abschluss fertigstellender Arbeiten konnte am 05.09.2016 das neue Feuerwehrgerätehaus in einer würdigen Zeremonie eingeweiht werden. Im Rahmen eines großen Festprogramms konnte das Domizil offiziell seiner Zweckbestimmung übergeben werden.

September, 2016
heute

Ein besonderer Dank gilt denen, die aus der Feuerwehr Waischenfeld das gemacht haben, was sie jetzt ist.

heute